Ajouter aux favoris

Waren Sie schon einmal in Angoulême, Hauptstadt der Comics, aber kennen Sie die Attraktionen des Pays d'Angoulême? Hier sind einige Ideen für Themenwochenenden, die Entdeckungen, Gastronomie und gute Zeiten verbinden … mit der Familie oder zu zweit!

Idee 1: Vom Papier zum Comic…

Eine ganze Geschichte

Die Papierherstellung in Angoulême wurde zu Beginn des 14. Jahrhunderts geboren. Ihre Entwicklung geht natürlich Hand in Hand mit der des Buchdrucks. Die erste in der Charente bezeugte Mühle ist die von Negremus sur la Lizonne im Jahr 1516. Von da an wurden viele Weizen- oder Walkmühlen für die Papierherstellung angepasst und neue Mühlen wurden speziell für diese Tätigkeit gebaut. 1656 wurden in Angoumois XNUMX Mühlen gezählt.
Das Papier wurde Blatt für Blatt von Hand mit einer "Form" hergestellt, einem Holzrahmen, über den Kupfer- oder Messingdrähte eng aneinander gespannt waren. Die Form wird in einen Tank getaucht, der den mit Wasser verdünnten Papierbrei enthält, und bringt eine bestimmte Menge Kleister auf die Form zurück.
Die sich ständig weiterentwickelnde Papierindustrie der Charente hat sich auf die Herstellung von Zigarettenpapier, hochwertigem Papier – dem berühmten Vélin d'Angoulême –, Tagebüchern, gestrichenem Papier, Pergament und Wellpappe spezialisiert.

das ist es! du bist leidenschaftlich, zögere nicht...

  • natürlich ins Papiermuseum gehen, um noch viel mehr zu erfahren
  • Treffen Sie Jacques Bréjou, den Papiermachermeister im Moulin Verger
  • Entdecken Sie die Papiertrockner Logis de Forge in Mouthiers sur Boëme, dem Ursprung der Familie Sazerac
  • Machen Sie eine Reise in die Vergangenheit und tauchen Sie ein in die Papierfabrik La Courade in La Couronne

Idee 2: Entlang der Charente…

Kanufahren, Schwimmen, Elektroboot

In der Nähe von Angoulême ist es möglich, in ein Kanu oder Kajak zu steigen, um die Charente hinabzufahren. Genießen Sie in Ruhe den Fluss auf einer Strecke von etwa 3 Kilometern zwischen Chalonne und Bourgines. Entdecken Sie im Schatten der Bäume den klaren Wassergrund und die Fische, die Sie begleiten! Sie können das ungewöhnliche Abenteuer auch versuchen, indem Sie einen halbnächtlichen Ausflug buchen. Am Ende einer ruhigen Kanufahrt entdecken Sie bei Sonnenuntergang die Höhen von Angoulême: Vergessen Sie Ihre Kamera nicht, um den Panoramablick einzufangen.


Weitere Informationen zu nautischen Aktivitäten

Nicht verpassen :

  • Ein Abend in der Guinguette Fléac
  • Ein Spaziergang auf den Kais von Port L'Houmeau
  • Ein Boot mieten elektrisch in Sireuil
  • Eine Abfahrt mit dem Kanu auf dem Touvre
  • Eine Familien-Badepause am See von St-Yrieix, Vindelle oder Marsac
  • Eine Kreuzfahrt auf Königin Margot
  • Entdecken Sie die Inseln und die Fleurac-Schleuse