Abstand: 22 km
Dauer (durchschnittlich) : 07 Stunden
Elevation: 337 D +
Abfahrt: Parkplatz Rathaus
SCHLEIFE
Schaltungen von France_circuits
Schaltungen von France_POI
Im Freien
Registriert bei der PDIPR
Einmaliger Blick
Blaue Markierung
Auf dem Land
Dorf -2 km
GR-Route im Umkreis von 1 km
Panoramablick

icon Zu Fuß

Warum wir lieben

Diese Strecke, die in Touvre beginnt, hält große historische Entdeckungen für Sie bereit, wie die Einsiedelei von Bragette, die Burgen von Dirac und La Tranchade und zahlreiche Waschhäuser in einer geschützten natürlichen Umgebung.

Deine Reiseroute

1

Etappe

Gehen Sie zum Rathaus mit Blick auf den Parkplatz. Nehmen Sie vor dem Bahnübergang die Rue des Gauchons. Verlassen Sie diese nach 200 m, um den Chemin des Vignes auf der linken Seite zu nehmen.
2

Etappe

Folgen Sie nach dem Tunnel dem Weg nach rechts parallel zur Bahnlinie am Anfang und steigen Sie 800 m auf, wobei Sie zwei Ausgangspunkte ignorieren.
3

Etappe

Biegen Sie oben auf dem Hügel rechts ab, um den Chemin des Chaumes zu nehmen, der nach dem Überqueren der Eisenbahnlinie zur Rue des Gauchons hinabführt.
4

Etappe

Geh nach links. Fahren Sie am Ort Les Varennes vorbei. An der nächsten Kreuzung nehmen Sie die Rue des Varennes auf der linken Seite, die dann nach rechts abbiegt und dann sofort die Route de Trotte-Renard auf der linken Seite. Weiter bis zur nächsten Gabelung.
5

Etappe

Verlassen Sie es, um dem Chemin des Écureuils auf der rechten Seite zu folgen. Vor den Steinbrüchen links abbiegen. Aufstieg zum Weiler Trotte-Renard. Verlassen Sie den Weiler auf dem Weg, der nach rechts führt.
6

Etappe

Beim Abstieg links in den Wald gehen. Folgen Sie dem weißen Weg am Waldrand, der neben dem Steinbruch verläuft, für ca. 700 m.
7

Etappe

Verlassen Sie im Tal den weißen Weg und gehen Sie rechts auf den schönen, von Ahornbäumen gesäumten Weg, der zum Weiler Peu Sec hinaufführt.
8

Etappe

Gehe nach links ins Dorf, dann wieder nach links. Fahren Sie 1 km geradeaus weiter, vorbei am Haus von Bournis.
9

Etappe

Links abbiegen auf die RD 106, dann rechts 200 m. Fahren Sie geradeaus bis zum Dorf Grand Arsac.
10

Etappe

An der Kreuzung rechts in die Impasse du Grand Arsac abbiegen, den Wald durchqueren, in Richtung Chemin de la Fauconnière hinauffahren und Bas Arsac durchqueren.
Beachten Sie die Überreste einer Kapelle auf der linken Seite, die in Richtung RD 410 abfällt.
11

Etappe

Überqueren Sie den Weg, um den gegenüberliegenden Weg zu nehmen, der neben der alten Mühle verläuft. Überqueren Sie den Ausläufer der Échelle und gehen Sie weiter geradeaus bis zur alten Ziegelei von Denat.
12

Folge 12

Überqueren Sie sehr vorsichtig die RD 4, gehen Sie nach rechts und nehmen Sie sofort die Route des Tuileries de Lacroix.
Biegen Sie nach den Häusern links ab und steigen Sie zum Dorf Bragette hinauf – sehen Sie links die Einsiedelei von Bragette, Geburtsort von Doktor Bouillaud.
13

Etappe

An der Kreuzung biegen Sie links in die Bragette-Straße ein, ignorieren die nächste Kreuzung und gehen weiter zum weißen Pfad auf der rechten Seite. Gehen Sie am Jägerhaus vorbei, biegen Sie am Ende des Weges rechts ab und erreichen Sie die RD939.
14

Etappe

Überqueren Sie vorsichtig den Fußgängerüberweg und betreten Sie das Dorf Le Boisseau.
Place des „Tireds“, folgen Sie der Rue du Centre nach links, überqueren Sie den Chemin des Abeilles und nehmen Sie den Weg gegenüber.
15

Etappe

Ignorieren Sie für 1 km den Weg, der nach links und dann nach rechts führt, und steigen Sie in Richtung des Dorfes Puyrajoux auf.
Am Ende des Waldes nehmen Sie die Dorfstraße nach links. An der T-Kreuzung rechts weiter und runter.
16

Etappe

In der Kurve links in den kleinen Pfad hinuntergehen. Folgen Sie der Straße zu den Teichen nach links und überqueren Sie, um vor dem Waschhaus den rechten Weg zu nehmen – Château de Dirac auf der linken Seite.
Vorbei an der entstehenden Anguienne, weiter auf dem Weg zur RD101.
17

Etappe

Folgen Sie der Straße vorsichtig nach links. In der Biegung rechts im Wald hochgehen. Nach 100 m rechts abbiegen.
Die Rennstrecke trifft auf die GR4 und 36 und ihre Routen werden Touvre gemeinsam sein.
Schließen Sie sich dem Weiler Moulin Barret an. Biegen Sie an der Ecke des Gebäudes vor der RD101 links ab.
18

Etappe

Machen Sie in 200 m Entfernung einen Rundgang, um die Mühle von Barret und die Waschhäuser von La Tranchade auf dem Weg auf der linken Seite zu sehen.
Kehren Sie auf den Weg zurück, der rechts in Richtung Garat ansteigt – verpassen Sie nicht die Aussicht auf das Château de la Tranchade.
Entlang der Unterteilung. Überqueren Sie die Rue de la Gravelle, um den Weg gegenüber zu nehmen.
Nehmen Sie an der Kreuzung die Rue des Moulins, um die RD939 zu erreichen.
19

Etappe

Überqueren Sie sehr vorsichtig. Gehen Sie weiter durch die Rue de Ladoux – sehen Sie rechts am Anfang der Straße die Statuette, ein Überbleibsel der verschwundenen Kirche Saint-Catherine.
Biegen Sie an der Kreuzung links auf den Chemin de l'écrevisse ab. Fahren Sie 1 km geradeaus weiter.
20

Etappe

Vor der Straße rechts abbiegen. Fahren Sie bei 400 rechts auf die Straße und biegen Sie in der Kurve sofort rechts ab.
Gehen Sie hinunter zur Straße Paul Gauguin. Folgen Sie ihm für 50 m nach rechts, bevor Sie den weißen Pfad auf der linken Seite nehmen.
Fahren Sie 500 m geradeaus weiter – an der Kreuzung des Pfads, der nach links hinaufführt, sehen Sie rechts das Waschhaus von Font Belle.
21

Etappe

In Petit Grelet angekommen, gehen Sie links hoch. Fahren Sie weiter geradeaus bis zur 3. Kreuzung, um dem Pfad auf der rechten Seite zu folgen, der nach Touvre hinabführt.
Überqueren Sie die D23 und fahren Sie gegenüber der Straße Pontil weiter. Biegen Sie rechts ab, um zum Parkplatz des Rathauses zu gelangen.
Gehen Sie nicht, ohne die Quellen des Touvre, des zweiten Wiederauflebens Frankreichs, gesehen zu haben.